Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins e.V. Band 29

Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins e.V. Band 29
Erscheinungsjahr 2020

 

Hrsg. Von Heinz Andermahr, Helmut Schrön, Dieter Kempkens und Cornelia Breuer

Diverse Autoren

200 Seiten, 11 Beiträge, kartoniert

 

Preis 20,- €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Archäologische Berichte aus dem Rhein-Erft-Kreis in den Jahren 2018/2019
    Petra Tutlies/Claus Weber
  • Der Kützgau
    Versuch der Rekonstruktion eines rheinischen Krongutbezirkes
    Heinz Andermahr
  • Die jüdische Gemeinde Bergheims im Mittelalter (1239/48-1349)
    Heinz Andermahr
  • Bergheim während der französischen Zeit. Aus dem Korrespondenzbuch 1806-1813. Ber Brand: Ursachen, Schutz und Bekämpfung
    Guy Machefer
  • Kloster Bethlehem, ein katholischer Ort auf dem Weg von Bergheim nach Fortuna (1899-1966)
    Helmut Schrön
  • Max Gottschalk aus Glesch
    Das Schicksal eines Bergheimer Juden im Dritten Reich
    Heinz Gerd Friedt
  • Gasthäuser und Gastwirtschaften in der Stadt Bergheim im 19. und 20. Jahrhundert (Teil 2)
    Jürgen Perlick
  • Kommunalpolitik im Amt Bergheim von 1945 bis zur Gebietsreform 1974
    Dieter Kempkens
  • Der Spiralbrunnen (Historienbrunnen) vor der Georgskapelle in Bergheim
    Cornelia Breuer/Heinz Andermahr
  • Familienforschung - Ein aktueller Erfahrungsbericht
    Dieter Kempkens
  • Tätigkeitsbericht für das Vereinsjahr 2019
    Ingeborg Angenendt

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.