Aktuelles

30 Jahre Bergheimer Geschichtsverein – ein guter Grund zu feiern

30 Jahre Bergheimer Geschichtsverein – ein guter Grund zu feiern

Am 3. September 2022 feierte der Bergheimer Geschichtsverein seinen runden Geburtstag im ältesten Haus der Stadt Bergheim, dem heutigen Café Verweilchen.

Der Bergheimer Geschichtsverein hatte seine Mitglieder als Dankeschön zu einem geselligen Nachmittag eingeladen.

Weiterlesen ...

Medaille der Joseph-Kuhl-Gesellschaft für Heinz Andermahr

Heinz Andermahr vom Bergheimer Geschichtsverein wird die Medaille überreicht

Die Gesellschaft erforscht die Geschichte der Stadt Jülich und des Jülicher Landes. Dazu gehört auch das Herzogtum Jülich.
Heinz Andermahr hat mehrere neue Forschungsergebnisse zur Geschichte dieser Region publiziert - und zwar konzentriert auf wichtige langfristige Entwicklungen.

Weiterlesen ...

Rheinische Städte haben ihre Geschichte - vom Niederrhein bis zum Mittelrhein

Rheinische Städte haben ihre Geschichte - vom Niederrhein bis zum Mittelrhein

29 Städte stellt Heinz Andermahr vor: in Worten und Bildern, Karten und Stadtplänen. Warum und wer sie gegründet hat, wie sie sich entwickelt haben, die Leser werden fündig.

Weiterlesen ...

Ausstellung zur Bergheimer Geschichte

Ausstellungseröffnung BERGHEIMAT "Früher war es anders schön"Ausstellung zur Bergheimer Geschichte eröffnet

"Früher war es anders schön - Bergheim und der Altkreis vom Kriegsende bis in die wilden 60er"

 

Entdecken Sie originale Dokumente aus dem Leben der Stadt von 1945 bis „1968“ in der BERGHEIMAT, Museum der Stadt Bergheim, Hauptstraße 57-59, 50126 Bergheim. Erfahren Sie hier, was Sie erwartet.

Weiterlesen ...

Suche

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.

Newsletteranmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.