Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins e.V. Band 6

band_6

Erscheinungsjahr 1997


Diverse Autoren
256 Seiten, kartoniert
Auflage 450 Stück
vergriffen

 

 

  • Der Aufenthalt Kaiser Ottos III. im September 997 in Bergheim-Thorr
    Heinz Andermahr
  • Das Kölner Tor in Bergheim
    Lutz Jansen
  • Die Burg Geretzhoven und ihre Besitzer
    Heinz Andermahr
  • Ein bemerkenswertes Gefäß aus der Burg Zieverich
    Hans Klaus Schüller
  • Die Pest in Bergheim in den Jahren 1542 und 1598
    Hans Klaus Schüller
  • Archäologische Fundsachen IV
    Franz H. Ubber
  • Ein Bergheimer Traditionsverein: die Unitas (1883-1939)
    Hans Koch/Hans Berriére
  • Josef Commer, Bürgermeister von Bergheim (1871-1908)
    Heinz Braschoß
  • Das Standbild des hl. Johann Nepomuk in Bergheim
    Heinz Braschoß
  • Quellen zur Geschichte der Ortschaft und Pfarrei Fortuna
    Helmut Schrön
  • Eintragungen im Adreßbuch des Kreises Bergheim (1911) - Ein Beitrag zur Sozialgeschichte der Stadt Bergheim
    Helmut Schrön
  • Die Anfänge der Löwenapotheke in Bergheim
    Hans Klaus Schüller
  • Kleine Geschichte der Bergheimer Straßen- und Flurnamen
    Helmut Klein
  • Die beiden jüdischen Synagogen in Bergheim
    Ingrid von Pavel
  • „Ein Katholik darf kein Sozialist sein!" Das rheinische Zentrum, Kreisverband Bergheim, zwischen 1918 und 1925
    Volker H. W. Schüler
  • Kriegsende und politischer Neubeginn: Die Gründung der Christlich Demokratischen Union im Kreis Bergheim 1945
    Martin Mohr
  • E Päckelsche Tabak op Reise
    Franz-Josef Nettesheim

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.