„Agnesviertel - Kirchen, Hinterhöfe, Lyrik und Rosengarten“

st agnesSamstag, 19.Oktober 2013

Kölsch Milljöh un Kölsche Veedel

Agnesviertel
Das im Kölner Norden gelegene Agnesviertel wird von der Inneren Kanalstraße, dem Rheinufer, dem Theodor-Heuss-Ring und dem Mediapark eingegrenzt. In dem Veedel liegen unter anderem der Ebertplatz, der Reichenspergerplatz, das Eisstadion an der Lentstraße - und die katholische Kirche Sankt Agnes. Nach dem Dom ist St. Agnes die größte Kirche Kölns. Sie ist ist neben St. Kunibert und St. Ursula Teil des Seelsorgebereichs Köln Innenstadt-Nord.

Weitere Informationen:

Tourinformationen

Führer: Herr Günter Leitner
Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Agneskirche, Neusser Platz 18, 50670 Köln
Höchstteilnehmerzahl: 30 Personen

Eigene Anreise
Es wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln über Köln Hauptbahnhof und anschließend der U-Bahn von der Haltestelle Breslauer Platz (auf der Rückseite des Hauptbahnhofs) bis U-Bahn-Haltestelle Ebertplatz (Linien 16 und 18) oder bis U-Bahn-Haltestelle Reichenspergerplatz (mit Linie 18) empfohlen (jeweils Kurzstrecke, Preis: 1,90 €). St. Agnes liegt fußläufig dann jeweils ca 300 m entfernt.

Anmeldung erforderlich: ab 12. August 2013 unter 02271 91538 (Frau Berg)

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Veranstaltungen und Publikationen immer auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.