Halbtagesfahrt nach Schloss Benrath

schloss benrathSamstag, 16. April 2016

Halbtagesfahrt nach Schloss Benrath – Ausklang in Zons

Schloss Benrath

Vor mehr als 200 Jahren wurde im Düsseldorfer Süden Schloss Benrath als Lust- und Jagdschloss für den Kurfürsten Carl Theodor am Rhein erbaut. Nicolas de Pigage schuf damit eines der schönsten Gartenschlösser des 18. Jahrhunderts. Das Ensemble gilt heute in seiner künstlerischen Einheit aus Bauwerken, Inneneinrichtungen und den 60 Hektar großen Gärten als eines der selten gewordenen Gesamtkunstwerke des ausgehenden Rokokos.

Der Baustil zeigt die zeitgleiche Verwendung verschiedener Stilrichtungen, wie Barock, Rokoko und Klassizismus, nach Bedarf im gleichen Gebäude. So sind die privaten Gemächer des Kurfürsten und seiner Gäste im prunkvollen Barock-Stil gehalten, das Herrenkabinett als einziges Zimmer im Schloss im Rokoko-Stil und die öffentlichen Empfangsräume im nüchternen klassizistischen Stil.

Weitere Informationen:

Tourinformationen

Abfahrt: 12:30 Uhr an der Haltestelle "Kreishaus" am Aachener Tor
Rückfahrt: ca. 17:30 Uhr
Höchstteilnehmerzahl: 50 Personen
Mitfahrpreis: Mitglieder 20,00 Euro/Nichtmitglieder 25,00 Euro
Personen unter 18 Jahren: 10,00 Euro/12,50 Euro

Programmablauf:

  • 12:30 Uhr Abfahrt
  • 13:30 Uhr Führung in zwei Gruppen durch Schloss und Schlosspark Benrath
  • 15:30 Uhr Abfahrt nach Zons
  • 16.00 Uhr Zons zur freien zeitlichen Verfügung
  • 17:30 Uhr Rückfahrt
  • 18:30 Uhr Ankunft in Bergheim 

Anmeldung erforderlich: ab 15.02.2016 unter 02271 91538 bei Frau Berg

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Veranstaltungen und Publikationen immer auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.