Moderne Kunst auf Bergheims Straßen

bergheimSamstag, 18. Juni 2016

Moderne Kunst auf Bergheims Straßen

Ein Rundgang zu ausgewählten Beispielen moderner Kunst in Bergheims Innenstadt.

Mit der Stadtkernsanierung Anfang der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts wurde in Bergheim im Anschluss an die in den 70er Jahren beginnende Diskussion über den Wert der Stadtindividualität für die Bereitschaft der Bürger, sich mit ihrer Stadt zu identifizieren, ein Forum für Kunst im öffentlichen Raum geschaffen, das eine Mehrzahl von augenfälligen Objekten vorzeigen kann.

Die zwischen 1981 und 1989 errichteten Bildhauerarbeiten sind sehr unterschiedlich in ihrer Form, setzen aber an ihrem jeweiligen Ort wichtige Akzente. Mit diesen Kunstwerken sollte und soll bis heute die „Erlebbarkeit“ des Stadtbildes als Teilaspekt der Schaffung einer neuen Wohnatmosphäre erreicht werden.

Die Führung will diese Kunstwerke, die im Alltagsleben mittlerweile kaum noch bewusst wahrgenommen werden, wieder ins Licht der Aufmerksamkeit rücken.

Tourinformationen

Beginn: 14:00 Uhr
Treffpunkt: Aachener Tor, Bergheim
Führer: Herr Paul Perlick
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Keine Anmeldung erforderlich

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Veranstaltungen und Publikationen immer auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.