Ganztagesfahrt zur Burg Eltz und nach Ediger-Eller (Mosel)

Samstag, 07. Mai 2011
bgv_11_01_02
Burg Eltz
In über 500 Jahren ist die Burg Eltz entstanden und seitdem niemals zerstört worden. Deshalb zählt sie zu den best erhaltenen und schönsten Burgen Deutschlands. Lange zierte sie den 1000,- DM-Geldschein. Die spannende Geschichte der Burg und ihrer Bewohner, eine Zeitreise durch acht jahrhunderte, wird durch eine Besichtigung zu erleben sein. 

Weitere Informationen: www.burg-eltz.de

bgv_11_01_02_a
Edinger-Eller
Ediger–Eller, auf der linken Seite der Mosel in der Nähe von Cochem gelegen, ist vieles in einem: Reizvoller Weinort und historisches Kleinod mit mittelalterlichem Fachwerk in malerischen Gassen, historischen Baudenkmälern sowie Kloster und Adelshöfen. Hier ist der steilste Weinberg Europas zuhause und einer der acht Gewinner der Goldmedaille im Rahmen des Bundeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ im Jahr 2010 – der einzige Ort in Rheinland-Pfalz

Weitere Informationen: www.ediger-eller.de

 

Tourinformationen

Abfahrt: 08:30 Uhr an der Haltestelle "Kreishaus" am Aachener Tor
Rückfahrt: ca. 17:00 Uhr, Rückkehr in Bergheim gegen 19:15 Uhr
Höchstteilnehmerzahl: 50 Personen
Mitfahrpreis Mitglieder 20,00 Euro
Mitfahrpreis Nichtmitglieder 27,00 Euro
Personen unter 18 Jahren: 10,00 Euro/13,50 Euro

Programmablauf

  • ab 11:00 Uhr Besichtigung/Führung durch Burg Eltz
  • ca. 13:00 – 15:00 Uhr Mittagspause in Cochem zur freien Verfügung
  • 15:00 Uhr Abfahrt nach Ediger-Eller (Mosel)
  • 15:30–16:15 Uhr: Führung durch den historischen Weinort Ediger-Eller
  • 16:15 – 17:00 Uhr zur freien Verfügung
  • 17:00 Uhr Rückfahrt

Anmeldung erforderlich: ab sofort unter 02271/ 9 15 38 (Frau Berg)

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Veranstaltungen und Publikationen immer auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.