Das Jahrbuch 2014 ist erschienen!

band22

Wir freuen uns Ihnen das neue, 23. Jahrbuch des Bergheimer Geschichtsvereins vorstellen zu können.
10 Autoren widmen sich einem breiten Spektrum lokal- und regionalgeschichtlicher Themen mit Bezug zum heutigen Bergheim.

Ein Schwerpunkt bildet in diesem Jahr in zwei ausführlichen Aufsätzen die Darstellung der Entwicklung des Wachstums der Bevölkerung sowie der Bevölkerungsentwicklung in Bezug auf Geburten, Familienstrukturen, sowie Berufen während der 20jahrigen Zeit der Besetzung des Rheinlands durch napoleonische Truppen.
Daneben findet sich wiederum die Darstellung der archäologischen Funde im Jahr 2013 im Rhein-Eft-Kreis durch Mitarbeiter des Landschaftsverbandes Rheinland.
Mit der detaillierten Aufarbeitung der Geschichte der Posthalterei in Bergheim vom ausgehenden 1. Jahrhundert bis Anfang des 19. Jahrhunderts, der Schilderung der Situation in Bergheim in den ersten Monaten des 1. Weltkrieges Ende 1914 sowie der Situation der Familien von Oppenheim und Schlenderhan in der Zeit des dritten Reichs spannt sich der Bogen lokalgeschichtler Themen hin bis zur Skizzierung der 8 ehrenamtlichen Bürgermeister der Stadt Bergheim von 1946 bis 1996.

Diese Darstellungen sowie die weiteren, Einzelthemen der Personen- und Stadtgeschichte beleuchtenden Aufsätze zeigen beispielhaft die Vielfalt der historischen Themen und Felder, die der Aufarbeitung und Veröffentlichung harren.

Das Jahrbuch ist ab sofort für 15,- € im Buchhandel erhältlich; z. B. in Bergheim in der Buchhandlung Moewes, Hauptstrasse 36. Es eignet sich sicher gut als Geschenk für stadtgeschichtlich Interessierte.

Kontakt

Für Ihre Fragen und Hinweise können Sie gerne dieses Formular benutzen.

Newsletter

Bleiben Sie über unsere Veranstaltungen und Publikationen immer auf dem Laufenden und melden Sie sich für unseren Newsletter an.